Zum Inhalt springen

Infrarotsteuerungen

Infrarotsteuerungen für Temperatur- und Zeitvorwahl, sowie Farblichttherapie wurden speziell für den Einsatz in Infrarot Wärmekabinen entwickelt. Um dem Kabinennutzer jederzeit die volle Kontrolle des ablaufenden Prozesses zu vermitteln, sollten die Infrarotsteuerungen im Inneren der Kabine eingebaut werden. Die optimale Einbauhöhe liegt etwa in Augenhöhe des sitzenden Nutzers. Eingestellte Werte können so jederzeit korrigiert, Temperaturen erhöht oder vermindert, Zeiten verlängert oder verkürzt werden. Durch die geschlossene Folienoberfläche der Bedienungsseite ist die Elektronik gut geschützt und die Reinigung wird sehr erleichtert. Die Infrarotsteuerungen dürfen nicht über oder in unmittelbarer Nähe eines Infrarotstrahlers eingebaut werden, da sonst die durch den Temperatursensor gemessenen Werte verfälscht und die gewünschten Temperaturen nicht erreicht werden.

 

Steuerungen

 
 

für Vollspektrumlampen (A+B+C)

71131540

DIMMER 1300-3

  • Kombinierte Steuerung für Leistungs- und Zeitregelung von Infrarotstrahlern in Saunen & Infrarotkabinen.
  • Jeder der drei Kreise ist separat dimmbar
  • Besonders geeignet für Vollspektrumstrahler
  • Bestehend aus Bedienpanel mit berührungssensitiver Oberfläche und Leistungsteil.
  • Mit 3 Steckausgängen GST18i zum Anschluss der Strahler.
  • Anschluss max. 3 x 1300 W, 230 V, jedoch max. 3.650 W für die gesamte Steuerung.
  • Leistungsregelung 50 - 100%
  • Zeitvorwahl 5 -180 Minuten.

Das Bedienteil des DIMMERS kann in einer Saunakabine eingebaut werden, jedoch nur in Bereichen, in denen eine Temperatur von max. 70°C nicht überschritten wird.

Information DIMMER 1300              Bedienungshinweis Intensitätsregelung

71131385

IR1 electronic Temperatur-/Zeitsteuerung

  • für langwellige Strahler geeignet
  • 0-60 min.
  • 0 - 80°C
  • Lichtschalter
  • Hauptschalter

Die Steuerung IR1electronic wurde speziell als preiswerte, aber dennoch präzise arbeitende Regelung für Infrarot-Wärmekabinen entwickelt.

Der große Vorteil besteht darin, dass die IR1electronic als Universalsteuerung verwendbar ist, d.h. Sie können sowohl Wärmekabinen konventionell über die Raumtemperatur steuern, aber ebenso in Flächenheizkabinen die Temperatur der Fläche regeln.

Ermöglicht wird dies durch den sehr schnellen Regelalgorythmus, der in sehr kurzen Impulsen die Heizung zu- oder abschaltet.

Dies ist in Schwitzkabinen mit Flächenheizungen besonders wichtig, weil die Flächen durch ihre geringe Masse sofort nach Abschalten der Spannung erkalten, was die Steuerung verhindern muß.

Durch die besonders sensible Regelelektronik der IR1electronic ist dieser Zyklus auf eine Regelschwankung von ca. +/- 2°C reduziert, was vom den Nutzer überhaupt nicht wahrgenommen wird.

Der Einbau und die Bedienung sind sehr einfach und sicher durchzuführen.

Technische Daten der Steuerung INFRAmagicTM IR1electronic:

Frontabmessungen: Breite x Höhe = 170 x 140 mm
Einbautiefe: 55 mm
Einbauausschnitt: Breite x Höhe = 125 x 100 mm

Anschlussspannung: 230 V, 50-60 Hz
Imax.: 16 A
Schaltleistung Heizung: max. 16 A, 3600 Watt
Farblichtausgang: max. 0,5 A, 100 Watt
Lichtausgang: max. 0,5 A, 100 Watt

Sitzungszeitvorwahl: 0 - 60 Minuten
Temperaturvorwahl:  0 - 80°C

71133188
IRQ_electronic
 - mit Lüfter für Vollspektrumlampen

(komplett mit Lüftereinheit). Die Farbe des Lüftungsgitters wird der jeweiligen Bestellung automatisch angepasst bzw. teilen Sie uns mit.

Temperatur-/Zeitsteuerung, 0-60 min., 0 - 80°C, Lichtschalter mit Lüfter und Abluftgitter Komplettes Set mit Abluftgitter mit Lüfter verbaut, noch exaktere Wärmemessung durch Anlegefühler.

Speziell entwickelt zur Steuerung von Kabinen mit Infrarot Vollspektrum Strahlern.
Aber auch für Kabinen mit anderen Strahlern empfehlenswert, wenn die Infrarotstrahlung während der Sitzungszeit zu 100% erhalten bleiben soll. Die Steuerung IR1Qelectronic ist eine präzise arbeitende Regelung für Infrarot-Wärmekabinen mit Infrarot Vollspektrum Strahlern.

Da Vollspektrum Strahler Lampen sind, ist eine tatsächliche Regelung der Heizstäbe ohne völlige Verfälschung des abgestrahlten Infrarotspektrums nur mit sehr hohem technischen und finanziellen Aufwand möglich. Um den vollen Nutzen des Vollspektrum Strahlungsspektrums zu erhalten, haben wir daher mit der IR1Qelectronic eine preiswerte Kompromissmöglichkeit geschaffen, eine mit Vollspektrum Strahlern ausgestattete Kabine zu regeln.

Bedienungsanleitung IRQ_electronic

   
71131400

IR_DUOdigital  - digitale Universal-Temperatur- Zeitsteuerung

(Umschaltbar auf Lüftungsbetrieb) - Optional Lüftereinheit (nicht im Lieferumfang)

Die Steuerung IRDUOdigital ist eine moderne Universalsteuerung mit digitalen Anzeigen und Folientastatur. Diese Steuerung kann zur Steuerung aller Infrarotsysteme verwendet werden die in Infrarot-Wärmekabinen gebräuchlich sind.

• Bei Keramik- und Magnesiumoxyd-Strahlern zur Regelung der Innentemperatur
• Bei Flächenstrahlern zur Regelung der Oberflächentemperatur
• Bei Vollspektrum Strahlern zur Ansteuerung des Regelungslüfters

Die Einstellung auf die geforderte Betriebsart erfolgt einfach durch umschalten an einem kleinen Kodierschalter der seitlich in das Gehäuse der Steuerung eingelassen ist.

Technische Daten der Universalsteuerung IRDUOdigital:

  • Anschlussspannung: 230V AC, 50/60 Hz
  • Anschlussleistung max.: 3.600 W, 16 A
  • Zeiteinstellung: 1 – 99 Minuten
  • Temperatureinstellung/Regelbereich: 30 – 70°C, Toleranz 2%
  • Schalthysterese: > 2°C
  • Kabelquerschnitte: Netzzuleitung 3 x 1,5mm², Heizungsanschluss 3 x 1,5mm², Licht 3 x 1mm², Farblicht 3 x 1mm²
  • Frontplattenmaß: 170 x 140 mm
  • Fühlerüberwachung: automatische Abschaltung bei Fühlerbruch oder Kurzschluss
  • Fehleranzeige: optisch im Display
  • Programmende: akustisches Signal
  • Einbaugehäuse HxBxT: 102 x 152 x 48 mm
  • Einbauausschnitt HxBxT: 115 x 145 x 50 mm

Bedienungsanleitung IRDUOdigital

 
71131401 IR-Lüftereinheit - ROT

samtbeflocktes Decken-Lüftungsgitter mit eingebautem Netzteil. Wird benötigt IR_DUOdigital und IR stufenlos K1.

71134401 IR-Lüftereinheit - SILBER

samtbeflocktes Decken-Lüftungsgitter mit eingebautem Netzteil.
Wird benötigt IR_DUOdigital und IR stufenlos K1.

 


Leistungsteuerung für das perfekte Wohlfühlklima

 

71131590

 

IRCompact 2
Infrarotsteuerung mit Leistungsregelung, Lüftungsautomatik und Radio (Lautsprecher)

Die neu entwickelte Steuerung IRcompact2 ist für alle Arten Infrarotstrahler geeignet, die damit in zwei Regelzonen die Leistung mehrstufig den persönlichen Bedürfnissen der Nutzer angepasst werden können. Eine dritte Zone ist zuschaltbar und arbeitet immer mit 100% Leistung.

Das Bedienpaneel wird mit einem Aluminiumrahmen fast flächenbündig in die Wand eingelassen. Die Bedienfront besteht aus einer hinterleuchteten geschlossenen Glasplatte. Die Bedienung erfolgt allein durch Berührung der entsprechenden Schaltfläche. Bei der Zonenaufteilung könnte z.B. die Zone 1 die Leistung der Rückenstrahler anpassen, die Zone 2 die Leistung der vorderen Strahler, Zone 3 würde verwendet für einen Strahler der unter der Sitzbank montiert ist. Man könnte z.B. auch eine Kabine für 2 Nutzer in eine rechte und eine linke Hälfte unterteilen, wobei dann die eine Seite durch Zone 1, die andere durch Zone 2 ganz individuell vom jeweiligen Nutzer auf sein persönliches Empfinden eingestellt wird. Zone 3 würde dann wieder für den Strahler unter der Sitzbank verwendet. Das sind nur zwei Beispiele der Anwendung. Eine Ventilatorschaltung ergänzt den Anwendungskomfort. Der Ventilator kann jederzeit während der Sitzung manuell zur Anpassung der Kabinentemperatur zugeschaltet werden, kann aber auch im Automatikmodus die Regelung unterstützen.

Einen Taster zum Schalten des Innenlichts findet man ebenso am Bedienpaneel. An der Umschalttaste FM / MP3 kann zwischen Radioempfang und AUX Eingang gewählt werden. Bei FM Stellung kann, vorausgesetzt der Aufstellort der Kabine lässt Radioempfang zu, mit den TUN Tasten die Frequenz des gewünschten Senders eingestellt werden. Bei MP3 Stellung wird das Signal eines an der AUX Steckdose angeschlossenen mobilen CD-, MP3-Gerätes, IPHONE o.ä. Gerätes übertragen. Die Lautstärke der Kabinenlautsprecher mit den VOL Tasten angepasst werden. Durch die geringe Einbautiefe der Steuerung von nur 30 mm ist es z.B. auch möglich, das Bedienteil der Steuerung in eine Öffnung einer Blockbohlenkabine einzubauen, die man mit einer Oberfräse geschaffen hat. Der Lieferumfang des Gerätes beinhaltet das Bedienpaneel mit Aluminium-Einbaurahmen, das Leistungsteil, zwei Lautsprecher, einen Ventilator und die Abdeck-Ziergitter für Ventilator und Lautsprecher.

Alle Anschlüsse sind mit Kabelverbindungen ausreichender Länge und mit unverwechselbaren Steckverbindungen bereits an den Geräteteilen vorkonfektioniert und montiert.

Der Lieferumfang

     Einbautiefe Bedienpanel nur 30 mm !


Technische Daten der Universalsteuerung IRcompact 2

Anschlussleistung:

3.600 W, 230V AC, 50/60 Hz

Anschlussleistung max.:

2 Regelzonen Zone 1 & 2 mit jeweils max. 1.300 W, Zone 3 mit max. 1.000 W

Leistungsausgänge:

3 Einbausteckdosen GST 18i3

Zeiteinstellung:

1 – 60 min.

Temperatureinstellung/
Regelbereich:

20 – 80°C, Toleranz 2%, Schalthysterese > 2°C
 

Regelung:


Bis zum Erreichen der gewünschten Temperatur wird in Zone 1 & 2 mit der gewählten Intensität geheizt, in Zone 3 mit 100%, bzw. wenn nicht eingeschaltet, gar nicht. Bei Erreichen der gewünschten Temperatur schalten alle Heizzonen auf 50% der Leistung. Falls die Lüfterschaltung auf Automatik eingestellt ist, wird gleichzeitig der Ventilator eingeschaltet. Wenn die Temperatur um 2°C abgefallen ist schaltet die Steuerung wieder auf die vorgewählten Werte und ggf. wird der Ventilator ausgeschaltet.

Frontplattenmaß Bedienpaneel:

170 x 145 mm, Einbautiefe 30 mm

Fühlerüberwachung:

automatische Abschaltung bei Fühlerbruch oder Kurzschluss

Fehleranzeige:

optisch im Display

Abmessungen Leistungsteil:

L 325 x B 200 x H 55 mm

Kabellängen:

Thermofühler: 2 m
Steuerungskabel: 1,85 m
AUX: 2,4 m
Lautsprecher: 2 m
Lüfter: 2 m
Antenne: 2 m
Licht: 1 m

 

Bedienungsanleitung IRCompact2

71133210

wave.com4 Infra- für Vollspektrumlampen (A+B+C)

 
 
 
 

Innovative Technik:

  • Geeignet für Infrarotheizsysteme mit IR-Strahlern oder IR-Folien
  • Regelung in Leistungsstufen (auch für Hellstrahler wie z.B. VITAE)
  • Zwei getrennt regelbare Heizkreise
  • Bedienteil im wave.com4 Design
  • Digitale Anzeige der Heizzeit und der Temperatur
  • Temperatur regelbar
  • Vordefinierte Benutzerprogramme
  • Heizzeitbegrenzung erweiterbar
  • Kaskadierbar

Technische Daten:

  • Maße Leistungsteil: 130*110*65mm
  • Maße Bedienteil: 209*239*57mm
  • IR-Leistung: max. 3000W (4*750W)
  • Dimmbarer Lichtausgang (60W)
  • Dimmbarer Lüfterausgang (50W)
  • Zwei programmierbare potentialfreie Relais Ausgänge
    (jeweils 100W, auf Anfrage)

Lieferumfang:

  • wave.com4 Infra Bedienteil und Leistungsteil
  • Montagematerial & Bedienungsanleitung

wave.com4 Infra Produktblatt

Hochauflösendes Produktfoto

 
 

Steuerungen für Magnesium und Flächenstrahler

Artikel
Nr. 

 
Steuerungen für Keramik- Magnesium- und Flächenstrahler
 

71131385
IR1electronic
Temperatur-/Zeitsteuerung

0-60 min., 0-70°C, Lichtschalter, Hauptschalter

Die Steuerung IR1electronic wurde speziell als preiswerte, aber dennoch präzise arbeitende Regelung für Infrarot-Wärmekabinen entwickelt. Der große Vorteil besteht darin, dass die IR1electronic als Universalsteuerung verwendbar ist, d.h. Sie können sowohl Wärmekabinen konventionell über die Raumtemperatur steuern, aber ebenso in Flächenheizkabinen die Temperatur der Fläche regeln ermöglicht wird dies durch den sehr schnellen Regelalgorythmus, der in sehr kurzen Impulsen die Heizung zu- oder abschaltet.

71131400
IR_DUOdigital - digitale Universal-Temperatur-Zeitsteuerung

siehe Details weiter unten




 Kabel


71131376 Typ 1 Anschlusskabel Strahler Strahler > Kompaktverteiler,3 m lang
71131377 Typ 2 Verbindungskabel Steuerung > Kompaktverteiler > Steuerung, 2 m lang
71131378 Typ 3 Anschlusskabel Kabine - Steckdose > Steuerung, 5 m lang
71131379 Typ 4 Verbinder zwischen 2 Kompaktverteilern
71131380

Anschlusskabel Typ 6 (Stecker/Steckkupplung - 3 m lang

71131389  

Anschlusskabelset Typ 10 (Adapterkabel zu IRCompact Steuerung)

71131381 3-fach Kompaktverteiler  - Kupplung der Anschlusskabel
71131382 5-fach Kompaktverteiler - Kupplung der Anschlusskabel
   


NEU bei ROTLICHT Strahler  - Stecker und Kabel mit G-Adapter

 
71131391  

Typ 4 Verbindungskabel G-Version (Adapterkabel zu IRCompact Steuerung)

71131392

3-Fach Kompaktverteiler G-Version  - Kupplung der Anschlusskabel

71131390

5-Fach Kompaktverteiler G-Version - Kupplung der Anschlusskabel


Zubehör



 
71131395


Belüftungs-Schiebegitter - ROT
71132396


Belüftungs-Schiebegitter  - SILBER

71131396

Abdeckgitter für Temperaturfühler  - ROT 
71131496

Abdeckgitter für Temperaturfühler - SILBER

71131397

Saunaleuchte ,ALCUDIA',

formschöne Saunaleuchte mit 3 m Anschlusskabel