Zum Inhalt springen

Infos zum Selbstbau von Infrarotkabinen

Was sollte man beachten?

3 typische Fragen  - damit kann man jede Infrarotkabine auch selbst planen.

1. Welches Gesamtleistung (Watt) benötigt man für die Infrarotkabine?

Empfehlung:  L X B X H   

bis 2,0 m3 Kabinenvolumen   -   ca. 1500 Watt Strahler Leistung

bis 2,5 m3 Kabinenvolumen   -   ca. 2000 Watt Strahler Leistung

bis 3,0 m3 Kabinenvolumen   -   ca. 3000 Watt Strahler Leistung


Diese Leistung benötigt man um die geforderten 40°C für das Infrarotklima zu erhalten!

Info: Infrarotkabinen Steuerungen sind meist auf Leistungen bis zu 3600 Watt konstruiert. Ihren Stromkreis prüfen welche Absicherung gegeben ist! Mind. 16 Ampere.

2. Welche Strahler sind die Ideal?

80% unserer Kunden verwenden die Tiefenwärme Strahler.

Die Wirkung:

Der Tiefenwärmestrahler mit 22 % bis 25% Infrarot- A Strahlung findet ein Fenster direkt in die Haut. Bis maximal 5 mm dringt diese Energie vor und wärmt die Hautblutgefäße bis zur Subcutis (Unterhaut). Damit erreicht man eine unmittelbare Erwärmung und der Schwitzeffekt erfolgt direkt vom Inneren des Körpers. Die Wärme regt den Stoffwechsel an und die Muskulatur entspannt sich dabei tief.

Unterschied:

Diese Energie (Wärme) erwärmt direkt den Körper. Sie spüren sofort nach der Inbetriebnahme die Bestrahlungswärme. Daher ist diese Kabine sofort betriebsbereit und spart gegenüber anderen Systemen Energie. Fast jeder kennt die Rotlichtlampe. Diese werden bei Verspannung, Verkühlungen... gerne verwendet. Die gleiche Wirkung erzielen sie mit diesen Strahlern. 

Flächenstrahler, Keramikstrahler und Magnesiumstrahler können keine Tiefenwärme abgeben. Infrarot- C (langwelliges Infrarot)  Wärme ist gut - aber absorbiert die Hautoberfläche.

3. Wo platziere ich die Infrarotstrahler?

Die Infrarotlampe Vollspektrumstrahler zielt bevorzugt auf ihren Körper!


10-20 cm Abstand 350 Watt Leistung - bei Rotlichtstrahler mit Glasplatte 500 Watt

20-40 cm Abstand 500 Watt Leistung

40-70 cm Abstand 750 Watt Leistung

80-130 cm Abstand 1300 Watt Leistung (für Saunadecke)

4. Eigenbau - was ist zu beachten?


Häufig werden wir gefragt welche Kosten die Strahler für ihre Kabine kosten.

"Bitte machen sie mir eine Kostenaufstellung und kostenlose Planung für meine Infrarotkabine z. Beispiel 150 x 120 cm! "

Wir können ihre individuelle  Planung mit persönlicher Beratung bei uns in Linz unterstützen! Wir haben aber Skizzen /Pläne dazu Online die das grundlegende alles beschreibt! Bei Vollspektrum soll der Strahler auf ihren Körper zielen!

1 Person Infrarotkabine ca. 110 x 110 cm Größe:
 

2 Person Infrarotkabine ca. 130 x 110 cm Größe

3 Person Infrarotkabine ca. 170 x 110 cm Größe