Zum Inhalt springen

Stellungnahme zu COVID-19

Update 28.10.2020

Sehr geehrter Kunde!

Das Jahr 2020 stellt uns nach wie vor vor außergewöhnliche Herausforderungen. Die Unsicherheiten zu Beginn der Corona-Krise Anfang März haben viele unserer Hersteller dazu bewogen, Kurzarbeit anzumelden oder Betrieb gänzlich vorübergehend zu schließen. Ab Ostern wurde jedoch klar, dass Corona für die Poolbranche weniger einen Auftragsausfall als vielmehr einen überdurchschnittlichen Ansturm an Anfragen und Bestellungen zur Folge hat. Diese Entwicklung konnten weder die Hersteller noch wir vorhersehen, noch war es möglich, den Rückstand in so kurzer Zeit aufzuholen.

Wir haben aktiv Maßnahmen gesetzt, um für das Jahr 2021 besser gerüstet zu sein. Unser größtes Bestreben war und ist, dass wir die Lieferschwierigkeiten unserer Hersteller mit deutlich höheren Lagerständen und Logistikpartnerschaften entgegenwirken. Dadurch können wir der nach wie vor stark anhaltenden Nachfrage Herr werden.

So haben wir bereits jetzt den Jahresbedarf für folgende Produktgruppen vorbestellt und können ab Frühjahr 2021 rasche Lieferungen innerhalb weniger Werktage zusichern:

  • WPC Pools
  • Holzpools
  • Stahlwandbecken
  • Folienauskleidungen für Pools in den gängigen Größen

Weiters haben wir die Verfügbarkeit für einen wesentlichen Teil unseres Sortiments in einem 2. Außenlager sichergestellt. Damit werden wir in der Lage sein, die Lieferzeit für Postpakete während der Hauptsaison 2021 auf maximal 2-3 Werktage zu reduzieren.

Wir sind davon überzeugt, dass wir mit diesen Maßnahmen unseren Service deutlich verbessern werden und freuen uns schon wieder auf eine neue Saison im Jahr 2021. 

Hochachtungsvoll

 

Geschäftsführung