Zum Inhalt springen

Welcher Poolroboter ist der Richtige für mich?

Welchen Poolroboter soll man wählen?

Es gibt eine grosse Anzahl an unterschiedlichen Modellen von Poolroboter. Für Endkunden, die sich bei der Auswahl nur kurz mit der Thematik befassen ist es oft sehr schwierig den Richtigen Poolroboter für seine Ansprüche bzw. sein Schwimmbecken zu finden.

Wir führen viele Modelle der Dolphin Poolroboter vom Hersteller Maytronics - Dolphin Poolroboter existieren seit 1983 und man kann sozusagen auf die Erfahrung und Qualität eines renommierten Herstellers von Poolroboter vertrauen.

Was ist bei der Auswahl von seinem Poolroboter wichtig?

Anbei listen wir die wichtigsten Auswahlkriterien nachdem man seinen Poolroboter auswählt und man somit im Nachhinein auch zufrieden ist.

Poolroboter Kriterien - danach wählt man aus

  • Nur Boden - oder Boden und Wände?

    Will man ein reines Bodengerät oder will auch einen Poolroboter der Wände hinaufkommt?
    Reine Boden-Poolrobote kosten zwischen 600 - 700 EUR .. Wandgeräte gibt es ab 800 EUR
     
  • Oberfläche / Beschaffenheit des Pools

    Bei reinen Bodengeräten ist dieser Punkt nicht wichtig. Bei Poolrobter die auf die Wand fahren hingegen schon. Bei Wandmodellen ist die Bürste der Poolroboter entscheidend, dass diese auch auf die Wände kommen.

    Folienpools - Alle Poolroboter aus unserem Sortiment sind hierfür geeignet
    Edelstahlpools, Fliesenpools und Pools mit ganz Glatten Oberflächen - bitte die S-Serie nehmen oder Poolroboter mit Wunder-Bürste.. dann kommen die Roboter auch die Wände rauf
     
  • Fernbedienung ja / nein

    Möchte man beim Poolroboter etwas einstellen können? Dauer des Reinigungszyklus / Saugleistung / Nur Boden oder Boden u. Wände.. bei manche gibt es auch einen Frühlingsmodus wo mehr Schmutz vom Poolroboter gesaugt wird.
    Manuelle Steuerung? Möchte man selber per Smartphone oder Fernbedienung den Poolroboter steuern und zum Schmutz direkt gesteuert hinfahren?
     
  • App-Steuerung Poolroboter

    Es gibt 2 verschiedene Steuerungen von Dolphin - der S300i hat die komplette App-Steuerung wo alle Programm möglich sind ... M400 und X70 haben hingegen nur die Möglichkeit manuell zu fahren.
     
  • Ausstattung Poolroboter

    Jeder Kunde hat andere Wünsche - möchte man einen Ständer oder fahrbaren Caddy wo man seinen Poolroboter abstellen kann?

    Oder hat man auch feinen Schmutz wie Algen oder Blütensamen - dann sollte man einen Filterkorb mit feinen Kartuschen wählen .. bei vielen Modelln ist beides dabei - bei der günstigen Pooroboter E-Serie zumeist nur der grobe Filterkorb
     
  • Form des Pools

    Bei Freiformbecken sollte man einen Poolroboter mit Fernbedienung oder App-Steuerung wählen. Bei eckigen oder runden Schwimmbecken gehen auch Geräte ohne Fernbedienung.

    Hat man einen Eckigen Pool und möchte einen Poolroboter für den Boden - dann wählt man auch aufgrund der besseren Ausstattung den Primus Junior - der E10 ist eher für Aufstellbecken gedacht.

    Achtung! Bei Ovalpools ist als reiner Boden-Poorobter der Primus Junior nicht geeignet - da nimmt man den E10

Anbei finden sie den direkten Vergleich der Poolroboter Modelle von Dolphin.

Poolroboter für den Boden

Poolroboter für Boden + Wände

Poolroboter für Boden + Wände inkl. APP Steuerung per Smartphone

Poolroboter für Boden + Wände inkl. Fernbedienung

Beratung zu Poolroboter für ihr Schwimmbecken?

Wenn sie Fragen zur Auswahl von Poolroboter haben so zögern sie bitte nicht uns zu kontaktieren? Gerne können sie uns auch im Schauraum in Linz besuchen kommen, wo wir die Geräte ausgestellt haben und wir ihnen sehr gerne die Unterschiede erklären?

Rufen Sie uns an oder kommen sie uns in Linz besuchen! Wir freuen uns ihnen bei der Poolroboter Auswahl zu helfen! Es soll ja schliesslich passen!