Zum Inhalt springen

Poolüberdachung elektrisch

Eine elektrische Poolüberdachung zählt zum absoluten Nonplusultra unter den Poolüberdachungen. Denn nicht alle Poolüberdachungen bieten die Möglichkeit diese per Knopfdruck zu öffnen und zu schließen. Die meisten Poolabdeckungen und -überdachungen sind manuell zu öffnen was diese Funktion besonders macht.

Poolüberdachung: elektrisch oder manuell?

Ob die Poolüberdachung elektrisch oder manuell sein soll, hängt in der Regel vom eignen Geschmack ab. Denn das manuelle Öffnen und Schließen der Poolüberdachung sollte für die meisten Personen kein Problem darstellen. Dies via App oder Fernbedienung zu erledigen ist für viele keine Spielerei sondern einfach Luxus pur.

Zudem bietet beispielsweise die POPP-control App für elektrische Poolüberdachungen des Herstellers POPP Infos wie die Temperatur und die Ladung des Akkus.

Elektrische Poolüberdachung dank Photovoltaik

Die Poolüberdachungen POPP PRESTIGE P7 und P9 sind mit einem kleinen Photovoltaik-Panel und einem Akku ausgestattet. Dieser wird durch die integrierte PV-Anlage aufgeladen und versorgt den Elektromotor der für das Öffnen und Schließen zuständig ist.

Per POPP App für Smartphone und Tablet kann die Überdachung geöffnet und geschlossen werden. Nebenbei erhält der User via App auch noch Infos über Temperatur, Feuchtigkeit und die Laufzeit (in den letzten 30 Minuten).

Die elektrischen Poolüberdachungen von POPP überzeugen aber nicht nur aufgrund ihrer Funktionen, sondern auch durch eine flache Bauweise, minimalistisches Design und eine schienenlose Ausführung.

Elektrische Poolabdeckung oder -überdachung?

Neben den Poolüberdachungen sind auch Poolabdeckungen in einer elektrischen Variante verfügbar. Diese elektrischen Pool-Lamellenabdeckungen liegen direkt auf der Wasseroberfläche auf, was für ein paar Nachteile gegenüber einer Überdachung sorgt.

Da die Lamellenabdeckung direkt am Wasser aufliegt, landet Schmutz leichter im Pool als bei Abdeckungen die auf dem Randstein aufliegen sowie Überdachungen. Davon abgesehen sind elektrische Lamellenabdeckungen nicht winterfest, weshalb eine zweite Abdeckungslösung für das Überwintern des Pools benötigt wird. Zu guter Letzt verlängert eine Poolüberdachung die Badesaison um mehrere Wochen bis Monate, da das Wasser schneller auf Badetemperatur ist und diese auch länger hält.

Im direkten Vergleich zeigt sich daher, dass eine elektrische Poolüberdachung einer elektrischen Poolabdeckung meist vorzuziehen ist.

Videos - elektrische Poolüberdachung PRESTIGE P8

Kundenfotos Poolüberdachung elektrisch