Zum Inhalt springen

Sauna Infrarot Kombi

Sauna mit Infrarotstrahler erweitern

Sie möchten ihre Sauna zur Infrarotkabine umrüsten?

Der Effekt der Erwärmung in der Sauna ist gleich einer Infrarot Wärmekabine.

Machen Sie mehr aus ihrer Sauna!

Die Sauna mit Tiefenwärme

Sinnvolle Ergänzung mit Vollspektrumstrahler

Jede Sauna ist auch eine Wärmekabine /  Infrarotkabine!
 
Diese Aussage stammt aus 2005 und wird viele Menschen überraschen - doch bilden Sie sich ihre eigene Meinung. Mittlerweile ist das allgemein bestätigt - fast alle Anbieter am Markt ergänzen ihre Saunen mit Infrarotstrahler - vorwiegend mit Vollspektrumstrahler.

Regeln Sie mit der Sauna Steuerung den Ofen auf ca. 45- 50°C und die Infrarot Wärmekabine ist perfekt. Viele können den Begriff Infrarot nicht zuordnen. Das Wort Infrarot ist nur die Bezeichnung für die Wärmestrahlung. Jeder Heizkörper oder auch Sie persönlich sind ein Infrarotkörper. Unterscheidungen gibt es nur im Wellenbereich - Infrarot-C, Vollspektrumstrahler mit Infrarot A+B+C Wärme.

Langwellige Wärme - Infrarot C   =  wärmt Raumluft
Kurzwellige Wärme - Infrarot A+B+C = wärmt den Körper direkt (Vollspektrumlampen mit der Vitae Lampe, Thermolight ...)

Komplett Sets - Strahler + Mulitmodul - zum EINFACHEN NACHRÜSTEN IHRER SAUNA!

Infrarot A kurzwellige Strahlung  Wellenlänge: 780 - 1400 nm  - Eindringtiefe: 4 - 5 mm
Die tiefenwirksame Wärme dringt bis zu den Blutgefäßen (Unterhautgewebe) vor. Durch die Zirkulation des Blutes wird die Wärme im Körper gleichmäßig verteilt. Nur in diesem Bereich wird die gewünschte Tiefenwirkung erzielt (40-50 mal so tief wie im Infrarot C und 10 mal so tief wie im Infrarot B Bereich).

Infrarot B mittelwellige Strahlung  Wellenlänge: 1400 - 3000 nm  - Eindringtiefe: 0,5 mm
Die Wärme kann bis zur Lederhaut (Dermis, Corium) absorbiert werden. Auch hier kann man nicht von Tiefenwirkung sprechen.

Infrarot C langwellige Strahlung Wellenlänge: 3000 nm - 1mm  - Eindringtiefe: 0,1 mm
Die Wärme wird direkt an der Oberhaut (Epidermis) absorbiert, das bedeutet nur oberflächige Wärme und keine Tiefenwärme.

Der Effekt der Erwärmung in der Sauna ist gleich einer Infrarot Wärmekabine.

Warum soll diese Aussage falsch sein?

Der Raum der Sauna wird durch die langwelligen Infrarot-C Strahler (Magnesiumoxydstrahler = Heizsschlange) im Saunaofen erwärmt und diese Wärme führt bei 40 -60° C zum entsprechenden Schwitzeffekt.

Genau die gleichen Strahler (Magnesiumoxydstrahler - meist 1500 bis 2000 Watt in Summe) werden von vielen Anbietern als überlegenes Produkt gepriesen. Diese Strahler geben 99% Infrarot-C Wärme ab.

Was ist der Unterschied:
Die Strahler sind nur näher am Körper aber die Wellenlänge der Strahlung (über 99% Infrarot-C) ist ident zum Saunaofen!

Die meisten Menschen denken dass eine Infrarot Wärmekabine einen zusätzlichen speziellen Vorteil gegenüber der Sauna hat. Leider wird da den Menschen durch die Werbung mehr versprochen. Außer kleineren Aufstellmaßen ist kein qualitativer Vorteil im Temperaturbereich von 40-50°C mit herkömmlichen Infrarot-C Strahlern belegbar.

Entscheidend ist der Heizkörper (Strahler) und nicht die Größe des Raumes. Vertrauen Sie der eigenen Vernunft und nicht den Marketingstrategen der Werbung.

Die Sauna als Infrarot-Wärmekabine:

Infrarot-C Heizung  - über 99% langwellige Infrarot Strahlung

Die Infrarotstrahler wie Magnesiumoxyd-, Keramik- oder Plattenwärmestrahler sind Infrarot-C Strahler, auch dunkle oder schwarze Strahler genannt. Sie erreichen einen Effekt in der Haut nur an der Oberfläche. Die Haut wird mit diesen Strahlern zwar angenehm erwärmt, therapeutische Effekte sind aber kaum messbar, weil die ausgestrahlte Energie bei den schwarzen Strahlern, viel geringer ist. Dies kann ein Vorteil sein beim Einbau in kleineren Infrarotkabinen, sie haben jedoch in ihrer Auswirkung nur einen geringeren Effekt.

Die Wärme eines Saunaofens besteht zu 99,9% aus Infrarot-C Strahlung. Die Heizstäbe des Saunaofens sind aus Magnesiumoxyd (Metall) die langwellige Wärme im Infrarot-C Bereich abgeben.     

Die gleichen Magnesiumoxyd Strahler werden auch in den Infrarot Wärmekabinen als Heizung eingesetzt. Diese strahlen natürlich die gleiche langwellige Wärme im Infrarot-C Bereich ab.     

Alternativ werden auch Flächenstrahler Diese Wärme ist dem Magnesium Strahler in der Wirkung gleich. (Dunkle Strahler).

Einige namhafte Infrarotkabinen Vertriebsfirmen behaupten da Halbwahrheiten - dringt bis zu 4 cm in die Haut.  Das gibt es physikalisch gar nicht.

Diese Ergänzung macht Sinn!

Die Sauna als Infrarot-Tiefenwärmekabine

Infrarot -A Tiefenwärmestrahler
 
mit ca. 22% Infrarot-A, 55% Infrarot-B, 23% Infrarot-C Strahlung (helle Strahler)

Die Wirkung:

Der Tiefenwärmestrahler mit 22 % bis 25%  Infrarot-A Strahlung findet ein Fenster direkt in die Haut. Bis maximal 5 mm dringt diese Energie vor und wärmt die Hautblutgefäße bis zur Subcutis (Unterhaut). Damit erreicht man eine unmittelbare Erwärmung und der Schwitzeffekt erfolgt direkt vom Inneren des Körpers. Die Wärme regt den Stoffwechsel an und die Muskulatur entspannt sich dabei tief.

Unterschied:

Diese Energie (Wärme) erwärmt direkt den Körper. Sie spüren sofort nach der Inbetriebnahme die Bestrahlungswärme. Daher ist diese Kabine sofort betriebsbereit und spart gegenüber anderen Systemen Energie. Fast jeder kennt die Rotlichtlampe. Diese werden bei Verspannung, Verkühlungen... gerne verwendet. Die gleiche Wirkung erzielen sie mit diesen Strahlern. 

Beliebte Frage:

Ich möchte meine Sauna mit den Maß von ca. 200 x 200 cm in eine Infrarotkabine umbauen. Bitte erstellen Sie mir eine Planung mit Angebot!

Antwort:

Infrarotkabinen wurden populär weil die Lampen direkt am Körper sind - daher die kleine Ausmaße der Infrarotkabinen. Eine Saunakabinen mit 200 x 200 cm ist zu groß um die geringe Abstände der Lampen zur gegenüberliegenden Wand zu erzielen.

Daher ist es nicht sinnvoll eine Sauna komplett umzurüsten sondern die Körper gezeilt zu bestrahlen! Für mich macht es Sinn wenn man die ROTLICHT Vollspektrumlampe 1300 Watt z.B. auf der Decke platziert und im Liegen darunter die Strahlung genießt.

und / oder

Sie platzieren die ROTLICHT Vollspektrumlampen 500 Watt hinter ihrem Rücken und ergänzen das Vorne mit einem Strahler im schwenkbaren Einbaukasten  - ca. 50-70 cm entfernt vom Körper auf der Seitenwand.

Generell ist aber ihr Saunaofen zusätzlich für die Grundwärme notwendig. Um die Sauna auf die gewünschten 40-50°C zu erwärmen müssten Sie ca. 4000 Watt an Strahlerleistung aufbringen. Das schafft ihr Saunaofen mit ca. 8 kW in kurzer Zeit.

Sie sparen Geld - jeder Strahler kostet - bringt aber nur seine Wirkung wenn Sie direkt bestrahlt werden!

Welchen der 3 verschiedenen Strahler empfehlen Sie?

In einer Sauna entsteht Feuchtigkeit bei einem Aufguss. Daher eignet sich der ROTLICHT Infrarot / Saunafluter mit der roten Glasscheibe vor dem Glühstab am Besten. Damit ist dieser vor Feuchtigkeit gut geschützt - die Lebensdauer der Lampe leidet durch Feuchtigkeit. Inframagic Lampen sind ungeschützt.

Welche Steuerung für die Vollspektrumstrahler ist am Besten?

Sie benötigen keine spezielle Steuerung. Die ROTLICHT Vollspektrumstrahler müssen andauernd leuchten - sonst wäre es umgehend kühl! Das ist ähnlich der Sonne - wenn Sie die Sonne bescheint ist es sofort warm - auch bei Minus 10°C spürt man dies. Verschwindet diese hinter den Wolken ist es umgehend kühl. Der Therapie ist nur wirksam wenn die Lampe leuchtet!

Sauna als Infrarotkabine - so klappts!

1. Vollspektrumstrahler  mit Tiefenwärme A+B+C, VITAE Lampe

Kurzwellige Infrarotstrahlen (IR-A, IR-B)  dringen ca. 40 mal tiefer in die Haut ein als langwellige IR-C Strahlung. Ihre Eindringtiefe in die Haut beträgt bis zu 5 mm. So werden die tiefer liegenden, stärker durchbluteten Hautschichten erfasst und der Körper von Innen erwärmt (Jogging-Effekt). Dies bewirkt ein noch intensiveres Schwitzen und somit eine effiziente Entschlackung.

Topmodell - mit 3 verschiedenen Gehäusevarianten           Übersicht der Modelle

A   ROTLICHT "Plus"                   
Infrarotfluter

B   ROTir                                    Infrarot + Saunafluter

C   ROTLICHT SF Fluter               Saunafluter

Gültig für alle Modelle:

  • rotes hitzbeständiges Spezialglas als Vorsatzfilter

  • Kabel ist schon fix montiert

  • feuchtigkeitsbeständig - geprüfte Qualität

  • 500 Watt   - Abstand zum Körper 10-40 cm

  • 750 Watt   - Abstand zum Körper 40-80 cm

  • 1300 Watt - Abstand zum Körper ca. 80-130 cm

Information Vollspektrumstrahler                            Versandhinweise Lampe                    Einbauhinweise VORNE   

THERMOlight Informationen                                      Garantiezertifikat                               VITAE Gutachten VWS

INFO: Bei Wandeinbau ohne ausreichende Belüftung bitte eine Brandschutzmatte optional dazu bestellen!
Info:  Bei allen ROTLICHT Strahler ist das Kabel mit Kupplung inkludiert. Bei Direktanschluss an (Schalter, Steckdose) ist die Kupplung zu entfernen!

 ALLE MODELLE KÖNNEN WIR AUCH MIT WEISSER GLASKERAMIK FILTERSCHEIBE BESTELLEN ! Keine Lagerware!

Modell A ROTLICHT "Plus"

Die Belüftungsschlitze am Strahler bringen die Wärme direkt in das Innere des Raum ! Ideal bei Einbau ohne ausreichende Belüftung daher wenig Wärmeverlust.

Diese Strahler haben ein rückseitig geschlossenes Gehäuse, wodurch sie sich zum vertikalen Einbau in eine Hohlwand oder Eck-/Multimodul eignen. Sie erfüllen die Schutzart IP 21, dürfen somit in feuchter Atmosphäre nicht verwendet werden. Sie haben die Be- und Entlüftungsöffnungen an beiden Enden der Vorderseite und entlüften sich durch die im Strahler zirkulierende aufsteigende Thermik.  Sie dürfen ausschließlich vertikal eingebaut werden, niemals in einer Decke eingebaut und von oben nach unten scheinen !

Bedienungsanleitung

ROTLICH PLUS

Modell B ROTir - Infrarot u. Saunafluter

Optimale Lösung bei Freiraum hinter der Lampe. Die Wärme wird dort abgeführt!

Dieser Strahler ist frontseitig geschlossen und erfüllt im sachgerecht eingebauten Zustand die Schutzart IPX4. Er besitzt an der Rückseite und den Stirnseiten Be- und Entlüftungsöffnungen durch die ein Hitzestau im Inneren des Strahlers vermieden wird. Diese Öffnungen dürfen niemals abgedeckt werden !

ROTir Infrarotfluter VITAE

Modell C ROTLICHT Saunafluter SF

Speziell für den Saunaeinsatz! Große Freiräume zum Holz sorgen für ausreichenden Hitzeschutz!

Der Saunafluter ist ein frontseitig geschlossener Strahler der im sachgerecht eingebauten Zustand die Schutzart IPX4 erfüllt. Er hat rückseitig und an den Stirnseiten Be- und Entlüftungsöffnungen durch die ein Hitzestau im Inneren des Strahlers und dadurch dessen evtl. Selbstzerstörung vermieden wird. Diese Öffnungen dürfen niemals abgedeckt werden !

Bedienungsanleitung                    Montagewinkel ?                 Einbauhinweise HINTEN

Bild Montagewinkel HINTEN

ROTLICHT Saunafluter

Komplett Sets - Strahler + Mulitmodul

ROTLICH NOVUM

Artikel Nr.
Artikelbeschreibung

Art.Nr.

71250020

ROTLICHT NOVUM Vollspektrumstrahler - 500 W

500W werden zumeist als Strahler von HINTEN also für den RÜCKEN verwendet.
Zusätzlich kann man den Strahler in Verbindung mit der ROTLICHT Infrabox Steuerung in 5 Stufen dimmen!
Zum Schutz empfehlen wir eine ergonomische Rückenlehne, eine Blende mit Gitter / Holzgitter oder nur zur Optik einen Edelstahlrahmen bzw. Blende in Schwarz.
Man sollte aber dafür sorgen dass man nicht versehentlich ankommt - sehr Heiss!

ROTLICHT-NOVA-Vollspektrumstrahler-500-W-3.jpg

Art.Nr.

71250030

ROTLICHT NOVUM Vollspektrumstrahler - 750 W

750W werden zumeist als Strahler von VORNE also GEGENÜBER verwendet.
Zusätzlich kann man den Strahler in Verbindung mit der ROTLICHT Infrabox Steuerung in 5 Stufen dimmen!
Zum Schutz empfehlen wir eine Blende mit Gitter / Holzgitter oder nur zur Optik einen Edelstahlrahmen bzw. Blende in Schwarz

ROTLICHT-NOVA-Vollspektrumstrahler-500-W-3.jpg

Art.Nr.

71250040

ROTLICHT NOVUM Vollspektrumstrahler - 1300 W

1300 W werden zumeist als Deckenstrahler verwendet. DH man liegt auf der obersten Bank in der Sauna und der Infrarotstrahler hat einen Abstand von 70cm bis 120cm.
Zusätzlich kann man den Strahler in Verbindung mit der ROTLICHT Infrabox Steuerung in 5 Stufen dimmen!
Für die Deckenmontage empfehlen wir die Blende in Edelstahl oder in Schwarz.

ROTLICHT-NOVA-Vollspektrumstrahler-500-W-3.jpg

Art.Nr.

71208424

ROTLICHT NOVUM Infrabox - Schwarz

Bedienelement Farbe SCHWARZ

Hitzebeständig und kann daher auch im INNEREN der Sauna eingebaut werden!!

Innoviative Infrarotsteuerung für Vollspektrumstrahler:

  • Ein Heizausgang: dimmbar in 5 Stufen (max. 1300 W) oder schaltbar max. 3500 W
  • Folien-Temperaturüberwachung (Fühler optional) .. wird eigentlich nicht benötigt!
  • Fernstart/ Freischalteingang
  • Eine Vielzahl von individuellen Einstellmöglichkeiten mittels Dip-Switch
  • Heizbegrenzung erweiterbar (Standard 6 h, erweiterbar auf 12 bzw. 24 h)

Set besteht aus Bedienteil, Leistungsteil, Netzanschlussleitung und Lichtstecker,

Wenn sie mehr als einen Strahler anschliessen möchten, dann benötigen sie noch zusätzlich das Verbindungskabel und den Kompaktverteiler!

ROTLICHT-NOVUM-Infrabox-Schwarz.jpg

Art.Nr.

71208425

ROTLICHT NOVUM Infrabox - Weiss

Farbe: weiss

Art.Nr.

71268519

Rückenlehne Ergonomisch Espe

  • 35 x 89 cm
  • geeignet für Strahler bis 500 W
Rueckenlehne-Ergonomisch-Espe_285x255.jpg

Art.Nr.

71268549

Rückenlehne Ergonomisch Zeder

Art.Nr.

71268599

Holzlehne Prestige zu ROTLICHT NOVUM 500W

Holzlehne-Prestige-zu-ROTLICHT-NOVUM-500W_285x255.jpg

Art.Nr.

71268601

Holzgitter zu ROTLICHT NOVUM

Art.Nr.

71268613

BLENDE Schwarz zu ROTLICHT NOVUM

Art.Nr.

71268612

BLENDE Edelstahl zu ROTLICHT NOVUM

Infrarotstrahler Zubehör

ROTLICHT Infrarotstrahler mit Tiefenwärme erfüllen alle Ansprüche.

Schutzart IPX4 - geprüft lt. Einbauhinweisen, CE Prüfung.

Hochwertig verarbeiteter Infrarot-Strahler mit hitzefester, roter Glasscheibe. Die Stimmung bringt angenehmes Rotlicht. Die Glasplatte schützt auch vor Feuchtigkeit im Saunabetrieb und erhöht die Lebensdauer der Lampe.

Information Vollspektrumstrahler                     SETANGEBOTE - Selbstbau mit VollspektrumstrahlerVollspektrumstrahler SET                       

THERMOlight Informationen                             Garantiezertifikat

Versandhinweise Lampe                            KALKULATOR - berechnen Sie die Kosten!

Saunaumbau - mit Vollspektrumstrahler