Zum Inhalt springen

Wärmetauscher für Pools

Pool Wärmetauscher, Heizungswärmetauscher

Der Schwimmbad Wärmetauscher bzw. Pool Wärmetauscher wird an das zentrale Heizsystem angeschlossen und erwärmt über zwei Hydraulikkreise das Schwimmbad Wasser.

Wärmetauscher  - für Heizungs- und Solaranlagen

Ein Wärmetauscher ist ein Gerät, das das Beheizen Ihres Schwimmbeckens von einem Gas- bzw. Ölkessel oder auch von einer Wärmepumpe oder Solaranlage erlaubt. Im Wärmetauscher fließen zwei Hydraulikkreise gegeneinander.

Der "Primäre Kreis" ist das warme Wasser vom Kessel, der die Warme liefert
Der "Sekundäre Kreis" ist das Schwimmbeckenwasser, das sich aufwärmen wird.

Wir liefern:

Röhrenwärmetauscher und Plattenwärmetauscher

Über einen Wärmetauscher, der in den Filterkreislauf eingesetzt wird, lässt sich das Badewasser mit Wärme von der Zentralheizung versorgen. Dieser Wärmetauscher ist das Trennglied zwischen den beiden Wasserkreisläufen von Heizung und Schwimmbad, denn das Badewasser darf natürlich nicht einfach durch den Zentralheizungs-Kreislauf geschickt werden.

Wichtige Information:

Seit 2011 verkaufen wir ausschließlich Wärmetauscher die komplett aus Metall produziert sind. Ein Überdruck führt bei Verschraubungen aus Kunststoff unweigerlich zu Schäden (Flüssigkeit von Heizungsseite entleert sich  bzw. vermischt sich mit Poolwasser) Leider kämpften auch wir mit dieser Problematik - und kann daher nur diese Warnung aussprechen! Jeder Hersteller verspricht das es keine Problem sei - aber der Überdruck an der Solaranlage ist entsprechend hoch bei Stillstand der Pumpe.

Wir haben im Sortiment:

  1. Röhrenwärmetauscher aus Edelstahl / V4A
  2. Röhrenwärmetauscher aus TITAN (bei Salzanlagen)
  3. Solarwärmetauscher Edelstahl f. Niedertemperatur
  4. Plattenwärmetauscher

Welchen Pool Wärmetauscher benötige ich für mein Schwimmbecken?

Entscheidend ist die Vorlauftemperatur der Heizungsanlage.

Beispiel: 

Beckengröße 48 m3  (z.B. 8 x 4 x 1,5 Pool), Becken abgedeckt
Wärmebedarf von ca. 60 kW/Tag bei 1°C Wärmeverlust.

Info:
Man braucht 1,16 Wh, um 1 Liter Wasser um 1°C Grad zu erwärmen, was 11,6 kWh für einen 10000 Liter / 10m3 Wasser sind.

Erwärmung mit Heizungsanlage?

Betrieb mit Wärmetauscher 40 kW: Vorlauftemperatur 90-70°C  / Heizleistung = 40 kW
Betrieb mit Wärmetauscher 75 kW: Vorlauftemperatur 90-70°C  / Heizleistung = 75 kW

> 60 kW / 40 kW = 1,5 h Laufzeit des Wärmetauschers pro Tag
> 60 kW / 75 kW = ~1,0 h Laufzeit des Wärmetauschers pro Tag

Bei einem 70 kW Wärmetauscher kann entsprechend mehr Leistung abgenommen - es wärmt schneller.

Erwärmung mit Solaranlagen?

Betrieb mit Wärmetauscher 40 kW: Vorlauftemperatur 60-40°C  / Heizleistung =  25 kW
Betrieb mit Wärmetauscher 75 kW: Vorlauftemperatur 60-40°C  / Heizleistung = 35 kW

> 60 kW / 25 kW = 2,5 h Laufzeit des Wärmetauschers pro Tag
> 60 kW / 35 kW = ~1,8 h Laufzeit des Wärmetauschers pro Tag

Wärmetauscherberechnung - HWT / TWT

Die Wärmetauscher lassen sich in den Geräteraum in der Nähe des Kessels und der Filteranlage installieren. Wenn der Kessel entfernt ist, ist die Montage des Wärmetauscher neben dem Kessel vorzusehen. Außerdem ist das Wasser des Beckens zwischen dem Kesselraum und dem Filterraum fließen zu lassen.

Leichte Benutzung: Stellen Sie den Thermostat des Wärmetauschers auf die gewünschte Temperatur. Setzen Sie in Betrieb die Filteranlage entweder manuell zum Aufwärmen oder automatisch zum Aufrechterhalten der Temperatur.

TITAN? Keine Korrosionsfehler! Die Wärmetauscher sind mit Röhren aus Titan ausgestattet, was das Beheizen von Beckenwasser aller Herkünfte und Aufbereitungen (Meerwasser, Aufbereitung mit Chlor, Brom, Ozon, elektrophysische, elektrochemische Aufbereitung, chlorfreie Produkte) ermöglicht.

Edelstahl Wärmetauscher für Schwimmbecken - Preise

Heizungswärmetauscher  - V4A Edelstahl

Rohrwendel - Wärmetauscher HWT / TWT - hochwertige Qualität!

Material: V4A Bebeizt und Elektropoliert

Betriebsdruck: Heizungsseitig 10 bar,  Badewasserseitig 3 bar

Bauart: Außenmantel mit eingeschweißter Rohrschlange und Tauchhülse zur elektronischen Temperaturmessung. Interne eingebaute Wasserumleitung zur optimalen Erwärmung des Badewassers.

Wärmetauscherberechnung - HWT / TWT

HWT/TWT - Produktbeschreibung

HWT/TWT - Bedienungsanleitung

HWT/TWT - Explosionszeichnung

Wärme-Diagramm HWT 35  | Wärme-Diagramm HWT 65 | Wärme-Diagramm HWT 95 |Wärme-Diagramm HWT 122

Pool Steuerung für Wärmetauscher

Plattenwärmetauscher für Schwimmbecken