Zum Inhalt springen

Pool Filteranlagen - Sandfilteranlagen für Schwimmbecken

Filteranlagen für Schwimmbecken

Das Herz des Schwimmbades - eine leistungsfähige Filteranlage.

Bei der Auswahl der Sandfilteranlage sollten Sie darauf achten, dass diese Ihr Becken in angemessener Zeit umwälzen kann. In der Regel sollte die Poolpumpe der Sandfilteranlage in ca. 8 Stunden das komplette Becken zwei Mal umwälzen. Wie die Berechnung funktioniert, sehen Sie unter Poolpumpe. Es ist eher ratsam einen größer dimensionierte Filteranlage zu nehmen, als eine zu kleine. Vor allem, wenn Sie einen Bodensauger über die Filteranlage betreiben wollen, sollte die Poolpumpe eine Mindestleistung von 6 Kubikmeter pro Stunde haben. Bei unseren Angeboten sehen Sie ebenfalls, bis wie viel Kubikmeter Beckeninhalt die Filteranlage geeignet ist, um Ihnen die Berechnung zu sparen.

Die Sandfilteranlage wird am besten nicht 8 Stunden hintereinander jeden Tag eingeschaltet. Am besten ist es, wenn man die Filterzeit innerhalb des Tages verteilt, um unnötig lange Standzeiten des Wassers zu vermeiden, was Trübungen zur Folge haben kann. An besonders heißen Tagen empfiehlt sich ebenfalls die Laufzeit der Filteranlage zu erhöhen, da es durch die erhöhte Temperatur leichter zu Algenbildungen kommen kann, und die erhöhte Filterlaufzeit dafür vorbeugend ist.

Was ist zu beachten?
Sandfilteranlage Bauhinweise
Aufbau Sandfilteranlage Mono

Wie lange soll meine Filteranlage laufen?

Schwimmbad Wasservolumen, Umwälzzeit und Rückspülung

Gibt es auch besseren Filterzusatz statt Sand?

Infos ZEOLITHE und AFM Filterglas

Was unterscheidet unsere Filteranlagen zu den manchmal noch preiswerteren Fernostprodukten?

Wir hatten bereits schlechte Erfahrungen mit NO-NAME Produkten. Versprochen wird viel - aber bei Problemen ist man alleine! Versprochen wird z.B. S*** Markenpumpe aus Deutschland - aber produziert wird in China. Daher gibt es bei uns nur bewährte Qualität! Was passiert wenn die Filteranlage ausfällt? Dieser Frage sollten sie sich stellen - dann kostet es wieder ihr gutes Geld. Daher lassen sie sich ein Ursprungszeugnis ihre Anbieters ausstellen!

Information zur richtigen Pumpe

 

Pool Filteranlagen MONO mit Kunststoffkessel

Ersatzteile MONO Filterkessel

Pool Filteranlagen mit geteiltem Kunststoffkessel

Artikel Nr.
Artikelbeschreibung
bestehen aus Polypropylen. Diese sind bis max. 2 Bar druckfest. Keine Empfehlung bei Montage im Keller! Man kann diese Sandfilteranlagen einfach in der Mitte öffnen, wodurch der Wechsel des Filtersands erleichtert wird.

Art.Nr.

21102674

Sandfilteranlage SFP 400, Bausatz

für Becken bis 40 m3 Wasser

Ausstattung:

  • 6-Wegeventil AS mit Verrohrungsteilen 1 1/2"
  • Filterpalette für Sandfilterkessel - passend für 450 bis 650 mm
  • Filterkessel 400 mm KS - komplett, Rot - ohne 6-Wegeventil
  • Poolpumpe TORPEDO 50 - 8m3/h Leistung bei 8 m WS, 0.37kW - 230 Volt.

Erforderliche Sandmenge - 50 kg (0,6-1,2 mm), Füllmenge 50 kg.

Aufstellmaß: L 80 x B 60 x H 90 cm

Sandfilteranlage SFP 400, Bausatz

Art.Nr.

21102174

Sandfilteranlage SFP 400, Bausatz

inkl. Speck Pumpe BETTAR 8 - 230 Volt

Art.Nr.

21102274

Sandfilteranlage SFP 400, Bausatz

inkl. Speck Pumpe BETTAR 8 - 400 Volt

Art.Nr.

21102675

Sandfilteranlage SFP 500, Bausatz

für Becken bis 50 m3 Wasser

Ausstattung:

  • 6-Wegeventil AS mit Verrohrungsteilen 1 1/2"
  • Filterpalette für Sandfilterkessel - passend für 450 bis 650 mm
  • Filterkessel 400 mm KS - komplett, Rot - ohne 6-Wegeventil
  • Poolpumpe TORPEDO 75 - 11,5 m3/h Leistung bei 8 m WS, 0.55kW - 230 Volt.

Erforderliche Sandmenge - 75 kg (0,6-1,2 mm), Füllmenge 75 kg.

Aufstellmaß: L 80 x B 60 x H 90 cm

Sandfilteranlage SFP 500, Bausatz

Art.Nr.

21102175

Sandfilteranlage SFP 500, Bausatz

inkl. Speck Pumpe BETTAR 12 - 230 Volt

Art.Nr.

21102275

Sandfilteranlage SFP 500, Bausatz

inkl. Speck Pumpe BETTAR 12 - 400 Volt

Art.Nr.

21102676

Sandfilteranlage SFP 600, Bausatz

für Becken bis 70 m3 Wasser

Ausstattung:

  • 6-Wegeventil AS mit Verrohrungsteilen 1 1/2"
  • Filterpalette für Sandfilterkessel - passend für 450 bis 650 mm
  • Filterkessel 600 mm KS - komplett, Rot - ohne 6-Wegeventil
  • Poolpumpe TORPEDO 100 - 15,0 m3/h Leistung bei 8 m WS, 0.75kW - 230 Volt.

Erforderliche Sandmenge - 125 kg (0,6-1,2 mm), Füllmenge 125 kg.

Aufstellmaß: L 90 x B 60 x H 90 cm

Sandfilteranlage SFP 600, Bausatz

Art.Nr.

21102476

Sandfilteranlage SFP 600, Bausatz

inkl. Speck Pumpe BETTAR 14 - 230 Volt

Art.Nr.

21102475

Sandfilteranlage SFP 600, Bausatz

inkl. Speck Pumpe BETTAR 14 - 400 Volt

Ersatzteile Filteranlagen GETEILT

PREMIUM Sandfilteranlage LISBOA mit Polyesterkessel inkl. salzwasserbeständiger Pumpe

Artikel Nr.
Artikelbeschreibung
GFK Filteranlagen der PREMIUM Klasse sind extrem druckbeständig und reißen nicht ein!

Art.Nr.

21308450

Sandfilteranlage LISBOA 450 DM

für Becken bis 40 m3

Bausatz - GFK-Kessel inkl. 6-Wegeventil + Pumpe Torpedo 50 - 230 Volt

  • Filterpalette für Sandfilterkessel - passend für 450 bis 650 mm
  • Poolpumpe Torpedo 50 - 8m3/h Leistung bei 8 m WS, 0.37kW - 230 Volt.
  • LISBOA Sandfilterkessel 450 DM - glasfaserverstärkt, inkl. 6-Wegeventil 1 1/2"
  • + Montagematerial (Schrauben + Rohr)

Erforderliche Sandmenge - 75 kg (0,6-1,2 mm), Füllmenge 70 kg.

Aufstellmaß: L 80 x B 50 x H 80 cm

 

Sandfilteranlage LISBOA 450 DM

Art.Nr.

21308455

Sandfilteranlage LISBOA 450 DM

inkl. SPECK Bettar 8 - 230V - 8 m3/h

Art.Nr.

21308500

Sandfilteranlage LISBOA 500 DM

für Becken bis 50 m3

Bausatz - GFK-Kessel inkl. 6-Wegeventil + Pumpe Torpedo 75

  • Filterpalette für Sandfilterkessel - passend für 450 bis 650 mm
  • Poolpumpe Torpedo 75 - 11,5 m3/h Leistung bei 8 m WS, 0.55kW - 230 Volt.
  • LISBOA Sandfilterkessel 500 DM - glasfaserverstärkt, inkl. 6-Wegeventil 1 1/2"
  • + Montagematerial (Schrauben + Rohr)

Erforderliche Sandmenge - 100 kg (0,6-1,2 mm), Füllmenge 90 kg.

Aufstellmaß: L 80 x B 60 x H 90 cm

Sandfilteranlage LISBOA 500 DM

Art.Nr.

21308505

Sandfilteranlage LISBOA 500 DM

inkl. SPECK Bettar 12 - 230V - 12 m3/h

Art.Nr.

21309500

Sandfilteranlage LISBOA 500 DM

inkl. TORPEDO 75 - 400V !! - 11,5 m3/h

Art.Nr.

21308600

Sandfilteranlage LISBOA 600 DM

für Becken bis 80 m3

Bausatz - GFK-Kessel inkl. 6-Wegeventil + Pumpe Torpedo 100

  • Filterpalette für Sandfilterkessel - passend für 450 bis 650 mm
  • Poolpumpe Torpedo 100 - 15 m3/h Leistung bei 8 m WS, 0.75kW - 230 Volt.
  • LISBOA Sandfilterkessel 650 DM - glasfaserverstärkt, inkl. 6-Wegeventil 1 1/2"
  • + Montagematerial (Schrauben + Rohr)

Erforderliche Sandmenge - 125 kg (0,6-1,2 mm), Füllmenge 125 kg.

Aufstellmaß: L 80 x B 65 x H 90 cm

Sandfilteranlage LISBOA 600 DM

Art.Nr.

21308605

Sandfilteranlage LISBOA 600 DM

inkl. SPECK Bettar 14 - 230V - 14 m3/h

Art.Nr.

21309600

Sandfilteranlage LISBOA 600 DM

inkl. TORPEDO 100 - 400V !! - 15 m3/h

Art.Nr.

21308750

Sandfilteranlage LISBOA 750 DM

für Becken bis 130 m3

Bausatz - GFK-Kessel inkl. 6-Wegeventil + Pumpe NIAGARA 150

  • Poolpumpe NIAGARA 150 - 22,5 m3/h Leistung bei 8 m WS, 1,12 kW - 230 Volt.
  • LISBOA Sandfilterkessel 750 DM - glasfaserverstärkt, inkl. 6-Wegeventil 2"
  • +  Montagematerial (Schrauben + Rohr)
  • -  keine Filterpalette aus Platzgründen dabei!

Erforderliche Sandmenge - 300 kg (75 kg 2,0 -3,0 mm und 225 kg 0,6-1,2 mm)

Aufstellmaß: L 90 x B 80 x H 100 cm

Sandfilteranlage LISBOA 750 DM

Art.Nr.

21308755

Sandfilteranlage LISBOA 750 DM

inkl. SPECK Bettar 20 - 230V - 20 m3/h

Ersatzteile Filterkessel LISBOA

Nähere Infos zu den Sandfilteranlagen

Weiterführende Infos zu den Poolpumpen können Sie hier nachlesen!

Einzelne Filterkessel ohne Zubehör finden Sie hier!

Die Leistungsdaten zu den SPECK Pumpen können Sie hier downloaden!

Eine nähere Erläuterung zu Betriebs- u. Störungshinweisen für Sandfilteranlagen finden Sie hier!

Unsere Ersatzteileliste können Sie hier downloaden!

Passende Produkte zu den Sandfilteranlagen

Kartuschenfilteranlage SK2

Kartuschenfilteranlage - Multicyclone Plus

Passende Produkte zu den Kartuschenfilteranlagen

Sandfilteranlage - häuftige Fragen und Antworten

Die Sandfilteranlage ist für die Reinigung des Wassers zuständig. Dazu besteht die Sandfilteranlage aus einem Behälter der mit Filterquarzsand gefüllt ist. Dieser dient als Filtermedium und sorgt dafür, dass das Wasser gereinigt wird.

Das laufende filtern des Wassers verunreinigt dabei den Filtersand, weshalb dieser regelmäßig durch Rückspülen und Nachspülen gereinigt werden sollte. Wann eine Rückspülung sowie Nachspülung fällig ist, zeigt sich durch einen Druckanstieg im Sandfilterkessel. Das Rückspülen und Nachspülen wird dabei über das 6-Wege-Ventil an der Sandfilteranlage geregelt.

Um den Wartungsaufwand so gering wie möglich zu halten bzw. diesen zu senken, empfiehlt sich der Einsatz eines Vorfilters. Diese Vorfilter sorgen dafür, dass das Wasser bereits vor dem Sandfilter vorgefiltert wird. Dadurch werden größere Schmutzpartikel bereits im Vorfeld ausgefiltert.

Falls Sie einen Salzwasserpool besitzen oder planen, sollten Sie darauf achten, dass die Salzwasseranlage sowie die Poolpumpe salzwasserbeständig ist.

Nein, aber er sorgt dafür, dass grobe Schmutzpartikel bereits vor der Sandfilteranlage ausgesiebt werden. Dadurch wird der Wartungsaufwand reduziert, da man seltener rück- und nachspülen muss.

Im Normalfall werden Blätter, Insekten und andere größere Schmutzpartikel im ersten Schritt durch den Skimmer oder einer Überlaufrinne gefiltert. Hierbei werden aber nur grobe Verschmutzungen ausgefiltert, weshalb der Rest im Sandfilterkessel landet. Um diesen zu entlasten bzw. den laufenden Wartungsaufwand so gering wie möglich zu halten, empfehlen wir einen Vorfilter. Dieser sitzt im Pool-Kreislauf zwischen Skimmer und Sandfilteranlage und sorgt dafür das gröbere – aber nicht so grobe Partikel wie beim Skimmer – ausgefiltert werden.

Wir empfehlen den Quarzsand alle zwei Jahre zu wechseln um die bestmögliche Filterleistung zu erzielen. Durch den Einsatz eines Vorfilters kann dieser Intervall verlängert werden.

Achten Sie auf die Leistung der Sandfilteranlage

Die Poolpumpe der Sandfilteranlage sollte in der Lage sein in ungefähr 8 Stunden das gesamte Pool zweimal umzuwälzen. Bei einem Pool mit 50 m³ Wasser müssen dafür 100 m³ Wasser täglich umgewälzt werden. Damit dies in 8 Stunden geschieht lautet die Berechnung 100 m³ durch 8 Stunden = 12,5 qm/h. D.h. die Poolpumpe sollte stündlich 12,5 m³ Wasser umwälzen.

Wenn Sie den Poolboden zudem mit einem Poolsauger reinigen wollen, empfehlen wir eine Poolpumpe mit einer Leistung von mind. 6 m³ pro Stunde.

Doch das ist noch nicht Alles, denn neben dem Wasservolumen, das pro Stunde umgewälzt wird, ist auch ein ausreichender Druck der Poolpumpe notwendig. Dieser wird in Wassersäule-Metern oder bar angegeben. Der Druck von einem Meter Wassersäule (mWS) entspricht dabei 0,0980665 bar, also ca. 0,1 bar. D.h. 8 Meter Wassersäule entspricht ca. 0,8 bar.

Achten Sie auf die Kompatibilität von Sandfilterkessel und Poolpumpe

Eine Sandfilteranlage besteht aus einer Poolpumpe und einem Sandfilterkessel die miteinander verbunden sind. Sie bilden das Herzstück des Pools und sind von der Leistung aufeinander abgestimmt. Sollten Sie im Nachhinein eine der beiden Komponenten austauschen, sollten Sie darauf achten, dass diese zueinander kompatibel sind. Denn eine zu hohe Pumpleistung kann z.B. dafür sorgen, dass das Wasser zu schnell durch den Sandfilterkessel gepumpt wird und dadurch der Wirkungsgrad abnimmt.

Das Rückspülen mit anschließendem Nachspülen ist notwendig, wenn der Druck im Sandfilterkessel steigt. Wer diesen nicht regelmäßig überprüfen oder auf Nummer sicher gehen will, sollte diesen Vorgang wöchentlich ca. einmal durchführen.

Nach diesem Vorgang muss das Pool übrigens wieder mit frischem Wasser aufgefüllt werden.

Ja, Vorfilter können jederzeit ohne großen Aufwand nachgerüstet werden. Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren.