Zum Inhalt springen

Hinweise Wärmepumpe

Wärmepumpe AI - Inverter

Hochwertige Pool Wärmepumpe mit Full-Inverter Technologie

Verkauft wurden AI08, AI10, AI13, AI17 jeweils mit 230V und AI28T - 400V

AI - Wärmepumpen Anleitung

AI - Technische Dokumentation / Welcher Fehler, wann? ..Lösung!

Wärmepumpe AXR - AquaX TurboSilence Inverter

Neu 2021 ! mit TurboSilence Technologie!

Verkauft werden AXR10, AXR13, AXR17 je 230V und AXR32T mti 400V

AXR - Wärmepumpen Anleitung

AI - Technische Dokumentation / Welcher Fehler, wann? ..Lösung!

Beliebte Fragen - Troubleshooting

Die Pool Wärmepumpen von Fairland sind sehr zuverlässig!

Wenn überhaupt dann treten sehr wenig Fehler auf! Anhand des Fehlercodes erkennt man wo das Problem liegt!

Bitte laden sie oben das "Technische Service Manual" passend zu ihrem Produkt herunter und prüfen sie ihr Problem bzw. den Lösungsvorschlag!

Wir haben viele Ersatzteile auf Lager und können somit rasch helfen!

anbei finden sie ein paar Beispiele für Fehler die wir heuer hatten:

  • Wenn man selber nicht mehr weiter weiss ist es ratsam einen Klimatechniker aus ihrer Region zu Rate zu ziehen.
  • Wenn ihre Wärmepumpe weniger als 2 Jahre alt ist - dann werden wir die Kosten - falls es eine berechtigte seitens des Herstellers anerkannte Reklamations ist - natürlich übernehmen. Bitte aber zuvor den Reklamationsfall im RMA Portal melden - www.pooldoktorportal.at

Grundlegendes

Eine Wärmepumpe wird DRUCKSEITIG also in Richtung Düse IMMER mit einem Bypass betrieben!

Ein Bypass besteht aus 3x Kügelhähnen und man reguliert den Wasserdurchfluss zur Wärmepumpe!
Je nach Modell benötigt eine Wärmepumep 2-6 m3/h Wasser.

Die Wärmepumpen sind elektrisch dauerhaft am Strom angeschlossen! Bitte beachten Sie dass der Anschluss lt. Anleitung ausschnliesslich von einem konzessionierten Fachtbetrieb erfolgen darf!
Bei einer Reklamation wird die Rechnung vom Elektriker benötigt.

Wie funktioniert das? Wie schaltet diese ein?

  • Wenn jetzt Wasser über den Bypass kommt - so bemerkt das der Durchflusswächter in der Wärmepumpe.. sie weiss.. aha ich kann arbeiten.
    dh. wir regeln das ein und ausschalten rein über den Durchfluss
  • Jetzt eintscheidet der Fühler ob die Wärmepumpe auch heizen soll .. also wenn das Wasser im Pool noch kälter ist als die eingestellte gewünschte Pooltemperatur.
  • Erst dann springt der Kompressor der Wärmepumpe an und diese beginnt zu heizen!
  • Wenn ein Kompressor bzw. die Wärmepumpe richtig arbeitet dann kommt nach einiger Zeit KÜHLE LUFT VORNE aus dem Ventilator
  • Auch entsteht KONDENSATION ... die Wärmepumpe vereist und taut auch wieder auf - ENTEISUNG.. dabei entsteht etwas Wasser unter der Wärmepumpe.. ein ganz normaler Prozess.

IM WINTER MUSS DIE WÄRMEPUMPE KOMPLETT ENTLEERT WERDEN!
Man entfernt die Anschlüsse und bläst das Innere im Wärmetauscher trocken! Frost kann sonst den Titan-Wärmetauscher zerstören!

Wartung erforderlich?
Wie bei einer Klimaanlage Standard empfehlen wir alle 2-3 Saisonen eine Wartung durch einen Klimatechniker.
Dieser kann den Gasdruck prüfen und fehlendes Gas nachfüllen!

Weitere Informationen erhalten sie in den beiliegenden Anleitungen - sie können diese auch oben herunterladen! Bitte studieren sie die Informationen exakt!

E3 - Wasser Durchfluss

Der Fehler E3 tritt oft bei der Inbetriebnahme auf!

Dies bedeutet lediglich dass der empfohlene Wasserdurchfluss am Bypass eingestellt werden muss.
dh. mit Zudrehen des mittleren Kugelhahnes am Bypass regelt man die Wassermenge die zur Wärmepumpe geschickt wird!

Ist der Durchfluss zuviel gehts nicht, bei zuwenig auch nicht! Mehrmals probieren .. bis die Wärmepumpe anspringt!

Diese Einstellung dann belassen! Da muss man nicht mehr herumdrehen!

Tritt der Fehler E3 hingegen bei einer älteren Wärmepumpe auf, also einer die schon Jahre in Betrieb war.. dann ist vermutllich der Durchflusswächter defekt.

Dieser Flow Switch - Durchflusswächter sitzt im Inneren am Titan Wärmetauscher und ist leicht zu tauschen.

Schreiben sie uns eine Email an office@pooldoktor.at - wir haben in der Regel die passenden Ersatzteile auf Lager!

Problem mit Sensor / Fühler

Im "Service Manual" haben sie anhand des Fehler Codes herausgefunden welcher Fühler defekt ist.

Diese sind in der Regel sehr einfach zu tauschen - bitte schreiben sie uns den Fehlercode, machen sie ein Foto des defekten Fühlers und schreiben sie uns die Seriennummer ihrer Wärmepumpe - seitlich am Gehäuse - wir sollten diese Fühler auf Lager haben: office@pooldoktor.at

F9 - Fan Driver Module

Da gehört lediglich ein kleines Driver Modul getauscht.

Schicken sie uns bitte eine Email mit der Seriennummer ihrer Wärmepumpe und wir senden ihnen den passenden Driver zu.

Tausch der Platine

Die Wärmepumpe lässt sich leicht öffnen und man gelangt zum PC Board - der Haupt Platine.

Diese lässt sich eigentlich ohne grosse Vorkenntnisse auch tauschen - oder man beauftragt einen Elektriker.

Damit wir wissen welche Platine sie benötigen - bitte senden sie uns ein Foto von Vorne und von Hinten von ihrer bestehenden Platine.

Wir brauchen auch ihre Seriennummer - bitte senden an office@pooldoktor.at

Durch Tausch der Platine sind zumeist alle unerklärlichen Phänomene beseitigt.

WIFI - WLAN geht nicht

Eines gleich vorweg... zum Betrieb ihrer Wärmepumpe ist die Steuerung per Smartphone überhaupt nicht nötig!

Wie sie oben gelesen haben schaltet diese ausschliesslich über den Wasserdurchfluss ein - und sie entscheiden letztendlich wann die Poolpumpe läuft!

Manche Kunden möchten sich aber mit ihre Wärmepumpe spielen und da etwas herumstellen bzw. nachsehen - kein Problem!

Bitte lesen sie die Anleitung vom Hersteller:

AquaX - WIFI Installation